Ditib-Espelkamp
info@ditib-espelkamp.de

 

 


DITIB – Beratungshotline / Telefonische Familien - und Sozialberatung

http://www.ditib.de/media/Image/hotline_de.jpg

Die DITIB-Hotline versteht sich als eine erste Anlaufstelle für alle Themen im Zusammenhang mit folgenden
Aufgabenfeldern:

Innerfamiliäre Konflikte und Probleme

 

  • Probleme mit Erziehung/Schule/Pubertät
  • Suchtproblematik
  • Psychosoziale Beratung
  • Krisen- und Notsituationen
  • Häusliche Gewalt
  • Sexueller Missbrauch
  • Ehe/Trennung/Scheidung
  • Zwangsheirat/Gewalt im Namen der Ehre
  • Schulden
  • Familienzusammenführung und Aufenthaltsfragen
  • Fragen zu Behörden und Ämtern
  • Diskriminierung

 

Ziel dieser Arbeit ist es vorrangig, Familien und die einzelnen Familienmitglieder in ihrem Zusammenhalt zu stärken und sie bei Problemen und Konflikten nicht alleine zu lassen.
Viele Familien und Betroffene wissen nicht, an wen oder wohin sie sich bei Problemen oder Krisensituationen wenden können. Hier greift die Hotline: Neben der Gesprächsberatung wird bei Bedarf eine themenbezogene Weitervermittlung an die bestehenden Regeldienste vor Ort erfolgen.


Unter dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe geht es in der telefonischen Beratung zunächst um die Klärung der aktuellen Situation der Hilfesuchenden, um Entlastung - also auch das Auffangen der Betroffenen z.B. in der Krisensituation - um Stärkung und Bestärkung auf dem Weg aus dem Problemkreislauf.

Die Beratung ist streng vertraulich und anonym. AnruferInnen müssen also weder Name, noch Adresse oder sonstige persönliche Daten angeben.

Neben Entlastung und Stärkung geht es im telefonischen Beratungsgespräch um Orientierungshilfe. Es wird versucht, mit AnruferInnen im Gespräch verschiedene Möglichkeiten des Handelns aufzuzeigen und mit ihnen gemeinsam herauszufinden, welcher Weg für sie in ihrer speziellen Situation in Frage kommt. Das bedeutet, dass  Betroffene als ExpertInnen ihrer Situation gesehen werden und nicht versucht wird, ihnen eine Lösung - die die Beraterin vielleicht für die richtige hält - aufzudrängen. Den BeraterInnen geht es um einen lösungsorientierten und ganzheitlichen Beratungsansatz.

 

Telefonische Beratungszeiten:    
Mo.-Fr. 09.00-16.00 Uhr

E-Mail:                                               
hotline@ditib.de

Beratungshotline:    0221 / 3 55 55 90

 

DİTİB – Danışma Hattı / Sosyal ve Aile Danışmanlığı

DİTİB- Sosyal ve Aile Danışmanlığı ihtiyaç duyan herkesin başvurabileceği bir danışma hattıdır. Ana hatlarıyla uzman pedagoglar tarafından aşağıdaki konularda danışmanlık yapılır:

- Ailevi,
- Okul, eğitim ve ergenlik,
- Psikolojik,
- Uyuşturucu ve bağımlılık,
- Aile içi şiddet,
- Evlilik, boşanma
- Borçlanma
- Aile birleşimi ve oturma izni
- Resmi daireler
- Ayrımcılık ve ırkçılık gibi
  konularda ortaya çıkan sorunlar 
  v.b.


Çalışmamızın ana hedefi, aileleri ve aile bireylerini güçlendirmek
ve bilinçlendirmektir. İnsanlarımız sorunlarla karşı karşıya
geldiklerinde ve kriz durumlarında, çoğu kez kime ve nereye
başvuracaklarını bilmiyorlar. Danışma Hattı hizmeti bu boşluğu
doldurmayı hedefliyor. Telefonla danışma hizmeti esnasında,
başvuranlar gerektiğinde kendi bölge ve şehirlerindeki mevcut
sosyal hizmet kurumlarına yönlendiriliyorlar.

Çalışma prensibi:
Kişinin “kendi ayakları üzerinde durabilmesi maksadıyla
desteklenmesi” prensibi çerçevesinde, telefon görüşmesinde
öncelikli olarak bir durum tespiti yapılır. Kişinin içinde bulunduğu
problem çemberini kırabilmesi ve özgüvenini kazanabilmesi için,
sorunu çözebilmesinde kendisine yol gösterici danışmanlık yapılır.

Arayan kişi kimliğini bildirmek ve şahsi bilgilerini vermek zorunda değildir.
Sır saklama yükümlülüğü çerçevesinde verilen her bilgi gizli kalacaktır.


Arayan herkese ayrım yapmaksızın yukarıda belirtilen konular
çerçevesinde danışmanlık hizmeti verilir.